Sie sehen gerade Sommeraktivitäten, befinden sich jedoch in der Winterversion der Website. Möchten Sie zur Sommerversion wechseln?

Sie sind hier:

Schloss Mělník (Melnik)

Schloss am Hang über dem Zusammenfluss der Labe (Elbe) und der Vltava (Moldau).

Ursprünglich wurde hier die Burg Pšov gebaut, die mit dem Namen der Fürstin Libussa verbunden ist. Mit der Zeit wurde das Objekt zu dem heutigen Schloss Mělník (Melnik) umgebaut, das ganzjährige Führungen anbietet. Im Schloss befinden sich ausgedehnte Weinkeller, auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das Schloss ist im Besitz von Jiří Lobkowicz, der ihm die Winzertradition zurückgab und seit 2009 wieder Wein mit einem Umfang bis zu 40 000 Flaschen jährlich produziert.